MESSE JENA 2012
Hier finden Sie die aktuellen Messetermine

  JENA 2012 - BAUEN-WOHNEN-ENERGIE
     21. Handwerks- und Gewerbeausstellung vom 23. bis 25. März 2012
     Jena, Keßlerstr. 27/am Burgaupark
 
ACHTUNG - WARNUNG vor Expo-Guide! Lesen Sie hier...
   Anmeldebogen & AGB´s

   Technische Unterlagen

     Mietmöbel & Standzubehör 
 
    Hallenplan

    Hotels in Jena  

    Ausstellerverzeichnis 

    Besucherservice 

    Grußworte 

     
Rahmenprogramm zur Messe "JENA 2012"

     
Bauherrenforum zur Messe "JENA 2012"
unsere Messepartner
 
   
 
Kastl-Event Service    
 
rhDesign - Büro für Werbung    
 
Messeinhalt:
   
  JENA 2012 - BAUEN-WOHNEN-ENERGIE
     21. Handwerks- und Gewerbeausstellung vom 23. bis 25. März 2012
     Jena, Keßlerstr. 27/am Burgaupark

vom 23. bis 25. März 2012 lädt Thüringens größte Baumesse zum 21. Mal mit der "JENA 2012" auf das Messegelände am neuen Standort Kesslerstraße 27 in Jena-Burgau ein. Viel Platz und eine gute Infrastruktur sorgen am neuen Messestandort endlich für bessere Bedingungen dieser hochkarätigen Leistungsschau.

Über 300 Firmen, ausgebuchte Messehallen bis auf den letzten m² und über 16.500 Messegäste - sorgten in diesem Jahr für ein erfolgreiches 20. Messejubiläum der Messe JENA 2011 am neuen Standort. Dass die neue Standortwahl trotz noch vorhandener Mängel, vor allem in den Außenanlagen, auf viel Zustimmung gestoßen ist, beweisen die vielen interessierte Messegäste und zufriedene Aussteller. Die noch beim Aufbau bei einigen Ausstellern vorhandene Skepsis war spätestens am Sonnabend (über 8.000 Besucher) verschwunden. Der starke Besucherandrang sorgte von Anfang an für eine sehr angenehme Messeatmosphäre mit Beratungsgesprächen an den Messeständen und einer sehr gut besuchten Vortragsreihe. Als Resultat verzeichneten die Aussteller überdurchschnittlich gute Kontakte und zahlreiche Geschäfte. Die Teilnahme überregionaler und internationaler Firmen spricht für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Jena und für die Qualität der Ausstellung. Der außergewöhnlich hohe Zuspruch von Firmen aus der Region zeigt aber auch, dass diese Ausstellung voll den Nerv der einheimischen Wirtschaft trifft. Denn gerade in den Zeiten zunehmender Globalisierung ist Präsenz am eigenen Standort und die Erhaltung und Pflege der eigenen Standortvorteile wichtiger denn je. Nicht zuletzt tragen erfolgreiche Messeteilnahmen und die hieraus resultierenden Nachgeschäfte zur Firmen- und Arbeitsplatzsicherung am eigenen Wirtschaftsstandort bei. Finanzkraft und Arbeit bleiben in der Region. Energieeinsparung, der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und die Stärkung der einheimischen Wirtschaft und die Unterstützung des regionalen Handwerks sind uns wichtig und stehen auch 2012 im Vordergrund der Messe. Die Themenbereiche BAUEN-WOHNEN-ENERGIE werden wieder durch die Sonderausstellung "Wohn(T)räume", die Sonderschau für kreatives Wohnen und Einrichten, komplettiert. Die Ausstellungsschwerpunkte reichen vom zukunftsorientierten Bauen, Sanieren, dem behaglichen, gesunden Wohnen, der Nutzung und Speicherung regenerativer Energien, dem schonenden Umgang mit Ressourcen bis zu Möglichkeiten zum Geld sparen und anlegen. Auf der "JENA 2012" werden dem privaten Bauherren, der professionellen Baubranche und allen Menschen mit Interesse an moderner Energie, Haus- und Umwelttechnik umfangreiche Informationen geboten.

Das Gesamtkonzept der "JENA 2012" wurde nach Themenschwerpunkten strukturiert, so dass Firmen folgender Branchen und Gewerke vertreten sein werden:
  Immobilien, Bauträger, (Passivhaus, Energiesparhaus, Energieplushaus);
 Baugewerbe, Baunebengewerbe ( Bauen - Ausbauen - Renovieren - Sanieren);
     Bauelemente (Treppen, Fenster, Türen, Tore, Wintergärten, Sonnenschutz, Insektenschutz);
     ökologische Baustoffe; Holz, Natursteine, Lehmbau ( gesund - regenerierbar - wirtschaftlich);
     Dach und Fassade;
     Wärme-, Feuchtigkeits- und Schallschutz;
 Wohnen
     gesundes, behagliches Wohnen;
     Wohnkultur, Raumdesign;
     Fußbodentechniken (Laminat, Parkett, Kork, Fliesen);
     Badausstattung, Küchen;
     Sonderausstellung Wohn(T)räume mit Angeboten für Lifestyle, kreatives Wohnen und Einrichten;
  Energie
     Heizungs- und Sanitärtechnik, Wärmepumpen, Miniblock-Heizkraftwerke;
     Umwelttechnik, regenerative Energien (Solarenergie, Photovoltaik, Brennstoffzellen);
     Kamine, Kachelöfen - (traditionell, wirtschaftlich, behaglich);
     Gebäudeautomation, Elektrotechnik, Gefahrenmeldesysteme;
     Wasseraufbereitung
   Finanzierung, Versicherung, Steuern, Altersvorsorge;
   Bildung, Weiterbildung, Jobbörse;
   Verwaltungen, Behörden, Verbände

Attraktive Messestände mit einem umfangreichen Angebot, das bereits seit Jahren bewährte Bauherrenforum mit Fachvorträge und ein ansprechendes Begleitprogramm werden auch im Jahr 2012 dazu beitragen, dass an allen drei Messetagen eine Vielzahl interessierter Messegäste mit konkreten Vorstellungen und Investitionsabsichten die Messe JENA 2011 besuchen.

Wir freuen uns, Sie als Aussteller auf der Messe "JENA 2012" begrüßen zu können.

Profitieren Sie von einem starken Wirtschaftstandort.
Profitieren Sie von kurzen Wegen zwischen Anbieter und Endkunden.
Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen und einem gestandenen Messekonzept.

Nutzen Sie Ihre Chance auf der "JENA 2012", beleben und erweitern Sie Ihr Kundenumfeld.
Starten Sie mit uns in die neue Bausaison.


Öffnungszeiten:
täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 4,-- €, ermäßigter Eintritt 3,-- €
Kinder in Begleitung Erwachsener unter 14 Jahre erhalten freien Eintritt
Parkplätze: Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zu Verfügung und sind für die Besucher kostenfrei.

MesseKonzept Thüringen
Schießplatz 12
07774 Camburg
Telefon: 036421/ 23 649
036421/ 23 671
Fax.: 036421/ 23 860
e-mail: messekonzept@web.de
Internet: www.messejena.de

 


copyright by MesseKonzept 2008