MESSE JENA 2017
Hier finden Sie die wichtigsten Informationen dazu...

  JENA 2017 - BAUEN-WOHNEN-ENERGIE
   26. Handwerks- & Gewerbeausstellung vom 24. bis 26. März 2017
   
   Keßlerstr. 27/28 - Sparkassen Arena
   07745 Jena
 
     Ausstellerverzeichnis
     Hallenplan  
     Vortragsprogramm
     Rahmenprogramm
     Grußworte zur Messe
 
26 Jahre Messe JENA, 13 Jahre Messe JENA - Bauen-Wohnen-Energie

Pünktlich vor Beginn der neuen Bausaison startet vom 24. bis 26. März 2017 die Messe "JENA 2017". Auch in diesem Jahr präsentiert die Messe "JENA 2017" alles rund ums Haus, in den seit 13 Jahren bewährten Themenbereichen BAUEN-WOHNEN-ENERGIE. Diese werden wieder ergänzt durch die Sonderschau "Wohn(T)räume".

Seit Jahren schärft die Messe Jena im Frühjahr mit Sachthemen rund um Bauen, Modernisieren, Energie und
Einrichten konsequent das Profil der Messe JENA als Fachschau mit hohem Anschauungswert und sachlichem Informationsgehalt. Die JENA-Messe avancierte zu Thüringens anerkannt größter Leistungsschau des relevanten Handwerks und Gewerbes für Endkunden sowie zunehmend auch für Industrie- und Gewerbekunden. Die hohe Akzeptanz und Resonanz spiegelt sich in der Zahl der Messebesucher aus ganz Thüringen (2016 - 16.400) ebenso wie in der konstant hohen Ausstellerzahl von 300. Etwa 80 Prozent von denen zählen inzwischen zu den Dauerausstellern der stets bis auf den letzten Quadratmeter ausgebuchten informativen Schau der Produkte und Dienstleistungen.

Die Ausstellungsangebote umschließen die Themen zukunftsorientiertes Bauen, Sanieren, behagliches und gesundes Wohnen, Nutzung und Speicherung regenerativer Energien, schonender Umgang mit Ressourcen sowie in diese Themen hineinreichende Möglichkeiten zum Geld sparen und anlegen. Gestaltungs- und Einrichtungsideen vermittelt auch 2017 wieder die Sonderausstellung "Wohn(T)räume". Zusätzlich informieren Fachleute im bisher stets sehr gut besuchten Bauherrenforum mit faktenorientierten Vorträgen.

Das Gesamtkonzept der "JENA 2017" wird nach Themenschwerpunkten strukturiert, so dass Firmen folgender Branchen und Gewerke vertreten sein werden:

  Immobilien, Bauträger, (Passivhaus, Energiesparhaus, Energieplushaus)
  Baugewerbe, Baunebengewerbe ( Bauen - Ausbauen - Renovieren - Sanieren)
   - Bauelemente (Treppen, Fenster, Türen, Tore, Wintergärten, Sonnen- & Insektenschutz)
   - ökologische Baustoffe: Holz, Natursteine, Lehmbau ( gesund - regenerierbar - wirtschaftlich)
   - Dach und Fassade
   - Wärme-, Feuchtigkeits- und Schallschutz
  Wohnen
   - gesundes, behagliches Wohnen
   - Wohnkultur, Raumdesign
   - Fußbodentechniken (Laminat, Parkett, Kork, Fliesen)
   - Badausstattung, Küchen
   - Sonderausstellung Wohn(T)räume mit Angeboten für Lifestyle, kreatives Wohnen und Einrichten
   - Barrierefreies Wohnen
   - Schwimmbadtechnik
  Energie
   - Heizungs- und Sanitärtechnik
   - Wärmepumpen, Miniblock-Heizkraftwerke
   - Umwelttechnik, regenerative Energien (Solarenergie, Photovoltaik, Brennstoffzellen, Windkraft)
   - Kamine, Kachelöfen - traditionell, wirtschaftlich, behaglich
   - Gebäudeautomation, Elektrotechnik, Gefahrenmeldesysteme
   - Wasseraufbereitung
  Kleinkläranlagen
  Kommunaltechnik
  Mobilität - pendeln zwischen Arbeit und Wohnung, Mobilität im Alter - Autofrühling
  Finanzierung, Versicherung, Steuern, Altersvorsorge
  Bildung, Weiterbildung
  Verwaltungen, Behörden, Verbände

Auch in diesem Jahr nutzen wir die Nähe zu Ostern und werden wieder einen Frühlings-Oster-Markt im Freigelände der Messe etablieren. Unter dem Motto: "Mittelalter trifft auf Hightech" steht hier das alte Handwerk im Fokus und lädt die Messegäste zum Testen, Probieren und Kaufen ein.

Für Besucher
Die Messe öffnet vom 24. bis 26. März 2017 täglich jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Eintritt beträgt für Erwachsene 5,00 €, mit Ermäßigung 3,00 €.
Kinder unter 14 Jahre in Begleitung Erwachsener erhalten kostenlosen Zutritt.

Parken im ausgewiesenen Umfeld der Sparkassen-Arena und am Burgaupark bleibt für die Messebesucher kostenfrei.

Ausstellungsfläche 2017 4.000 m² Hallenfläche + 4.000 m² Freifläche
Aussteller geplant 2017 ca. 300

Messeveranstalter/Ansprechpartner
MesseKonzept Thüringen
Christiane Längle

Schießplatz 12
07774 Dornburg - Camburg

Telefon: 036421/ 23 649 oder 036421/ 23 671
Fax.: 036421/ 23 860

E-Mail: info@messekonzept-thueringen.de
Internet: www.messejena.de

 

 


MesseKonzept Thüringen • Schießplatz 12 • 07774 Dornburg-Camburg